Lissabon & Rauchverbote

Zitat eines Chatpartners, der darauf hinwies, dass die Rauchverbote über die EU kommen:

das wird sich spätestens nach lissabon, so ab 2010 ändern!
[Ende des Zitates]

"Lissabon" ändert sich am kommenden Donnerstag!

Und zwar durch die Iren!

Kein Passivrauchvermeider muss vor einer klar gekennzeichneten Raucherkneipe geschützt werden! Er kann lesen.

Mitarbeiter von Raucherkneipen bewerben sich gezielt an solchen Orten.

Im Gegensatz zu anderen Berufsbildern weiß der Beschäftigte in einer Raucherkneipe von Anfang an ganz genau, dass an seinem Arbeitsplatz geraucht wird. - Er hat damit entweder keine Probleme oder wünscht sich, an seinem Arbeitsplatz rauchen zu dürfen. Auch Beschäftigte wollen in den Kneipen nicht gegen ihren erklärten Willen zwangsgeschützt werden.

Wenn die Politiker nicht rechtzeitig mit der Bevormundung von erwachsenen Bürgern aufhören, leidet im Ergebnis unsere Demokratie - die doch ein so tolles freiheitliches Grundgesetz zur Grundlage hat('te').

Leider schreitet in großen Teilen unserer Bevölkerung der Trend voran, "Kreuzzüge" zu veranstalten.

Wenn es wirklich Zweck der Gesetzgebungen ist, vor Passivrauch zu schützen, dann muss der Schutz dort enden, wo kein Passivrauchvermeider hin muss.

Alles andere ist eine "moderne Hexenjagd" von Bevormundungssüchtigen.

Veröffentlicht im Forum des Petitionsausschusses des Dt. Bundestages [knapp eine Woche vor dem Irland-Referendum] am 7.6.2008

Veröffentlicht: 7. Juni 2008 - Letztes Update: 13. Juli 2017

https://www.treff.de/lissabon.html

Durchgehend lecker essen:

Spielautomaten im Treff:

Magie_4 Novoline_2